Altstadtfest: Mit Pauken und Trompeten ins Festwochenende

Zünftiger Auftakt am Freitagabend: Der Fassbieranstich im Festzelt auf dem Markt war der offizielle Auftakt für das Mittweidaer Altstadtfest. Für die ersten musikalischen Glanzpunkte sorgte traditionell das Fanfaren- und Trompetenkorps Zschopautal. Die Musiker wurden wieder mit Begeisterung empfangen. In Mittweida wird noch bis Sonntagabend gefeiert. Eine historische Meile in der Weberstraße und Livemusik auf mehreren Bühnen laden ein. Am Samstag und Sonntag ist jeweils 16 Uhr ein Theaterstück der Mittweidaer Mimen auf der Bühne in der Weberstraße zu sehen. Am Sonntag wird 13 Uhr der Oldtimerkorso durch die Innenstadt gestartet. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...