Geldautomat gesprengt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenau.

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag in einem Gewerbegebiet in der Sachsenstraße in Oberlichtenau einen Geldautomaten gesprengt. Laut Polizei hatte ein Zeuge einen Knall gehört, die Polizei verständigt und anschließend einen dunklen Pkw (Kombi) in unbekannte Richtung flüchten sehen. Nach ersten Erkenntnissen sind der Automat sowie die Räumlichkeiten erheblich beschädigt worden. Ob die Täter Bargeld erbeutet haben, wird laut Polizei derzeit noch geprüft. Konkrete Angaben zum Sachschaden liegen noch nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen. Wer hat Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Wem sind am Tatort, auch kurz vor der Tat, Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann Hinweise zum Kombi geben? (ug)

Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei Chemnitz, Ruf 0371 387 3448, zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.