Hotel will im April in Lichtenau öffnen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenau.

Ab der Saison 2022 will der Sonnenlandpark Lichtenau eigene Übernachtungsmöglichkeiten anbieten. Zimmer im Hotel direkt neben dem Freizeitpark seien ab sofort buchbar für Termine ab 1. April, so Investorin Manuela Schleith, die seit 2006 als Familienunternehmen die Erlebniswelt mit 50 Attraktionen auf einem Areal von 26,5 Hektar betreibt. Im Frühjahr 2021 waren die Bauarbeiten für das Hotel mit 54 Zimmern gestartet. Das Familienunternehmen gibt die Investitionshöhe mit neun Millionen Euro an. Neben vier barrierefreien sind auch zwei rollstuhlgerechte Zimmertypen geplant, erläutert Marketingleiterin Anita Müller. Die Zimmer könnten individuell an die Wünsche angepasst werden. (bj)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.