Mittweida: Schulen im Visier von Einbrechern

Mittweida.

Unbekannte sind in der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Samstagmittag in drei Schulen in Mittweida eingebrochen. Wie die Polizeidirektion Chemnitz am Sonntag mitteilte, handelt es sich um die Schulen an der Lutherstraße, der Schulstraße sowie der Straße Am Schwanenteich.

In allen drei Fällen schlugen die Einbrecher Fensterscheiben ein und durchwühlten anschließend Büros und andere Räume. Was die Einbrecher stahlen, wird laut Polizei derzeit noch geklärt. Auch die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unklar. Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und wird diese auswerten und mit anderen Einbruchsdiebstählen in der Region abgleichen. Hinweise zu den Vorfällen nimmt das Polizeirevier in Mittweida unter der Telefonnummer 03727 9800 entgegen. (dha)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.