Musik von und mit Schellack-Platten

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

Eine Tauschbörse und ein Konzert der besondern Art bietet am Sonntag der Bahnhof in Hainichen. Das Gebäude beherbergt seit einigen Jahren mit dem "GrammoFugium" eine Sammlung von mehr als 120.000 Schellack-Platten mit historischen Gesangs- und Orchesteraufnahmen von 1900 bis 1960. Diese Tonträger der ersten Generation und die Grammophone stehen am Sonntag von 10 bis 16 Uhr im Mittelpunkt einer Tauschbörse. Mirko Gauss aus Riechberg, der den Bahnhof vor gut zehn Jahre gekauft hat, sammelt selbst diese Schellackplatten und erwartet nun Liebhaber und Sammler dieser Platten aus ganz Deutschland. 14 Uhr gibt es mit der Band The Swingin Bluebirds aus Dresden die passende Livemusik im Stil der goldenen Zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts. (fa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.