Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Nach Unfall auf der A 4: 68-Jähriger erliegt seinen schweren Verletzungen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Laut Polizei war der Mann am 8. Oktober nahe Lichtenau in einen Auffahrunfall verwickelt.

Lichtenau.

Ein Verkehrsunfall, der sich am 8. Oktober auf der Autobahn nahe Lichtenau ereignet hat, hat ein tragisches Ende genommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, erlag ein Unfallbeteiligter seinen schweren Verletzungen.

Laut Polizei handelt es sich dabei um den damals 68 Jahre alten Fahrer eines Pkw Lexus. Dieser war laut Polizei aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Lkw Volvo aufgefahren. (tka)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.