Übung unter realen Bedingungen: Feuerwehr Hainichen probt für den Ernstfall

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Hainichen.

Am Freitagabend übten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Hainichen zusammen mit den Ortswehren der Gemeinde einen sogenannten Brand vier - Großbrand mit Personen im Gebäude unter realen Einsatzbedingungen. Bei dem Gebäude handelt es sich um eine leerstehende Industriebrache, welche demnächst abgerissen werden soll. Für die Übung wurden vier Puppen versteckt, welche gerettet werden mussten. Der Gebäudekomplex wurde vernebelt.

 

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.