215 Züchter werden in Rochlitz erwartet

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Rochlitz.

Zur 45. Rochlitzer Rassekaninchen-Jungtierschau, die vom 27. bis 29. August in der Muldestadt wieder viele Besucher aus nah und fern anlocken soll, werden insgesamt 215 Züchter aus neun Landesverbänden, darunter auch 15 Kinder und Jugendliche, erwartet. Im Ausstellungsgelände am Sörnziger Weg in Rochlitz werden die Züchter insgesamt 1300 Tiere in 126 Rassen und Farbenschlägen einer interessierten Öffentlichkeit präsentieren. "Wir freuen uns, dass wir nach einem Jahr coronabedingter Pause in diesem Jahr unsere Jungtierschau wieder durchführen können", sagt Vereinsvorsitzender und Ausstellungsleiter Alexander Ferks. Geöffnet ist am Freitag von 13 bis 18 Uhr. Die offizielle Eröffnung, so teilt der Veranstaltungsleiter mit, findet um 14 Uhr statt. Am Samstag kann die Ausstellung von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr besucht werden. (ule)

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.