50 Teilnehmer rund um Infostand auf dem Peniger Markt

Ohne Vorkommnisse hat am Mittwochabend auf dem Peniger Markt eine Veranstaltung des AfD-Kreisverbandes Mittelsachsen stattgefunden. "Es fanden sich circa 50 Teilnehmer dazu ein", sagte Steffen Marquardt von der Polizeidirektion Chemnitz. "Wir waren mit mehreren Kräften vor Ort und haben keinerlei Störungen festgestellt." Laut Marquardt war der Infostand mit einem Fahrzeug, Stehtisch, Fahnen und einem Roll-up bei der Versammlungsbehörde angemeldet worden. Diese hatte nichts dagegen einzuwenden und gab grünes Licht. Gegen 20 Uhr war die Veranstaltung nach circa einer Stunde Dauer beendet. (dahl)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.