Bürgermeister kandidiert erneut

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Lichtenau.

Andreas Graf ist von der CDU-Ortsgruppe Lichtenau einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten für die Wahl am 26. September nominiert worden. Darüber informiert der Sprecher der Gruppe, Stephan Lazarides. Bei der Wahl sei er von Bundestagskandidat im Wahlkreis 163, wozu Lichtenau gehört, Marco Wanderwitz unterstützt worden. Der Bundestagsabgeordnete und Ostbeauftragte der Bundesregierung gratulierte Graf. Es werde weitere Wahlkampfauftritte auch im Zusammenhang mit der Bundestagswahl geben. Der 46-jährige Andreas Graf ist seit dem Jahr 2014 Bürgermeister von Lichtenau. Als Chef eines Dienstleistungsunternehmens in Merzdorf, saß er seit 2009 im Gemeinderat. Graf ist seit 2008 Mitglied der CDU. Er ist verheiratet und hat drei Kinder. Für die Wahl gibt es noch keine weitere Kandidaten. (bj)

...
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.