Erdbeeren: Obstgut mit Ernte zufrieden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Seelitz.

Mit der kürzlich abgeschlossenen Erdbeerernte hat sich der Chef des Obstguts Seelitz, Heiko Hübler, zufrieden gezeigt. "Die Erdbeeren waren relativ groß, die Feuchtigkeit hat aber auch die Fäulnis begünstigt", schränkte er ein. Rund 30 Tonnen seien geerntet worden, schätzt er. Das seien zehn Tonnen mehr als 2020. Der Betrieb baut Erdbeeren auf 3,5 Hektar in Zöllnitz, Gröblitz und Spernsdorf an. Gut angenommen wurde die Möglichkeit, selbst zu pflücken. Derzeit werden Johannis-, Stachel- und Himbeeren geerntet, in Kürze folgen Pflaumen. Die Apfelernte startet Anfang August mit dem Klarapfel und dauert wohl bis in den Oktober hinein. Hübler rechnet mit 1200 Tonnen. (fmu)

...
Neu auf freiepresse.de