Schulen verkürzen Unterrichtszeit

Rochlitz. Mit verkürztem Unterricht reagieren die Bildungseinrichtungen der Region auf die Hitze. So etwa reduziert die Evangelische Oberschule in Lunzenau am Dienstag die 90-Minuten-Blöcke auf 60 Minuten, die 45-Minuten-Schulstunde auf 30 Minuten. So wurde bereits am Montag verfahren.

Verkürzten Unterricht gibt es auch an der Evangelischen Werkschule Milkau sowie an der Rochlitzer Oberschule. "Die Stunden werden in komprimierter Form gehalten, sodass kein Fach ausfällt", erklärte Schulleiterin Katrin Ostermeier. An der Peniger Oberschule indes ist bereits klar, dass der verkürzte Unterricht bis Mittwoch gehalten wird. Am Peniger Gymnasium greift der Kurzplan ebenso wie an der Rochlitzer Einrichtung. Je nach Wetterlage soll dann weiter entschieden werden. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...