Schwimmer meistern fast 18 Kilometer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penig.

Insgesamt 17.900 Meter haben die Teilnehmer des Stundenschwimmens am Freitag im Peniger Freibad absolviert. Angetreten waren sieben Teams mit 52 Schwimmern und 21 Betreuern, teilte Andreas Schmidt vom Förderverein des Freibads mit. Die jüngste Teilnehmerin war acht Jahre alt, der älteste Teilnehmer 85. Im Wasser war es mit 22 Grad Celsius noch zwei Grad wärmer als außerhalb. Auch eine ukrainische Familie ging an den Start. Der Freibadförderverein hat das Stundenschwimmen bereits zum 21. Mal ausgerichtet. (fmu)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.