Hessen treibt Merkels Koalition an den Abgrund

Über 20 Prozent Minus für CDU und SPD zusammen - die Wahlkämpfer in Hessen geben den Dauerkonflikten der großen Koalition im Bund die Schuld. In Berlin dürfte es nun zu Tagen der Entscheidung kommen.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 3
    3
    franzudo2013
    28.10.2018

    Der SPD - Kandidat hat nichts falsch gemacht und Frau Merkel tritt wieder für den Parteivorsitz an.
    Die Verluste sind offenbar noch zu gering, um Lerneffekte zu erzeugen.
    Früher sind Politiker in weitaus banaleren Situationen zurück getreten.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...