15-Jährige in Viersen erstochen - 25-Jähriger stellt sich

Mitten am Tag in einem öffentlichen Park. Ein 15-jähriges Mädchen wird Opfer einer brutalen Messerattacke. Die Polizei vernimmt einen jungen Mann, der sich gestellt hat. Ob er der Täter ist, bleibt zunächst unklar.

5Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    2
    Zeitungss
    13.06.2018

    Den beiden roten Däumchen kennen diesen Werdegang wohl noch nicht ????? Augen und Ohren auf, soll in solchen Fällen helfen. Sollten Sie selbst zum angesprochen Personenkreis gehören, sind die ROTEN natürlich gerechtfertigt.

  • 6
    3
    Zeitungss
    12.06.2018

    @HHCL: Sehr treffender Beitrag. Diese Leute sind zwar immer tief bestürzt, kennen aber selbst keinen Absturz. Für WAS sie einst das Pfötchen bei Amtsantritt gehoben haben, ist allerdings abgestürzt.

  • 5
    3
    Hinterfragt
    12.06.2018

    Wie schrecklich!
    Mord um hier zu bleiben, diese makabere Praxis scheint leider aufzugehen ...

  • 10
    3
    HHCL
    11.06.2018

    Und schon wieder ist einer der dieses Land mitregiert "tief bestürzt". Ich glaube er wurde nicht gewählt um "tief bestürzt" zu sein, sondern um Schaden vom Volk abzuwenden. Also, entweder umsetzen oder zurücktreten. Floskeln sind genügend abgesondert worden.

  • 12
    3
    BlackSheep
    11.06.2018

    @Hankman https://www.focus.de/panorama/welt/polizei-sucht-nach-taeter-frau-in-park-in-viersen-erstochen_id_9076425.html Wie sie hier lesen können sind in diesem Land in den letzten Wochen mehrere Mädchen und junge Frauen von Ausländern getötet worden. Vielleicht hätte Grenzen dicht einigen von Ihnen das Leben gerettet. Aber ich befürchte das das Ihrer Toleranz nicht zulässt.
    Das ich Sie hier anspreche hat etwas mit ihrem Kommentar zu den Geschehnissen bei der Kät zu tun.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...