«Friends»-Stars um Jennifer Aniston laden zum Set ein

Der Gewinner einer Spenden-Challenge wird für einen Tag zum Set der Kult-Serie eingeladen. Nach 15 Jahren treffen die «Friends»-Schauspieler nämlich bei einem «Special» wieder aufeinander.

Los Angeles (dpa) - Die Starbesetzung der Kult-Serie «Friends» um Jennifer Aniston lädt Fans zu einer Spenden-Challenge ein, um während der Corona-Krise Gelder für Lebensmittel für bedürftige Menschen zu sammeln.

Die Schauspieler versprechen dem Gewinner der Aktion - samt fünf Begleitern - einen Tag am Set im kalifornischen Burbank, wo demnächst eine Spezial-Sendung mit Aniston und ihren Kollegen Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer gedreht werden soll.

Sie würden sich so freuen, bei dieser Aktion für einen guten Zweck mitzumachen, schrieb Aniston auf Instagram. «Wir hoffen, dass dies ein wenig Spaß bringt, und etwas ist, worauf man sich freuen kann».

Das «Special», bei dem die «Friends»-Schauspieler nach 15 Jahren wieder aufeinandertreffen sollen, war im Februar angekündigt worden. Die Neuauflage soll beim Streamingdienst HBO Max zu sehen sein. Ursprünglich war Mai als Sendetermin geplant, doch wegen Corona-Drehstopps musste der Dreh verschoben werden. Der 90er-Jahre-Hit «Friends» folgt dem Leben einer Gruppe junger Freunde in New York.

Seit Mitte April haben sich Dutzende Stars der «AllinChallenge»-Aktion angeschlossen, um während der Corona-Krise mehr als 100 Millionen Dollar für verschiedene Hilfsprogramme zu sammeln. Robert De Niro und Leonardo DiCaprio spendieren einen Set-Besuch bei ihrem neuen Film, Ellen DeGeneres offeriert eine Einladung in ihr Studio, Matthew McConaughey einen gemeinsamen Besuch bei einem Footballspiel.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.