Hazel Brugger und Thomas Spitzer uneins über Babynamen

Das Baby ist da. Aber wie soll es heißen? Die Comedians Hazel Brugger und Thomas Spitzer sind noch auf der Suche.

Zürich (dpa) - Die seit Mai 2020 verheirateten Comedians Hazel Brugger (27) und Thomas Spitzer (32) haben Probleme bei der Suche nach den Namen für ihr ungeborenes Baby.

«Wir sind uns noch nicht einig, wie wir unser Kind nennen sollen», sagte Spitzer der Schweizer Zeitung «Blick». «Wir machen das aber ganz klar unter uns aus.» Solche Konflikte würden sie nicht in die Öffentlichkeit tragen, etwa in ihren Podcast «Nur verheiratet».

Auf das Baby bereitet sich die in den USA geborene Schweizerin mit ihrem Mann vor «wie alle Eltern», wie sie sagte: «Man räumt die Wohnung auf, liest ein paar Bücher und hofft das Beste.» Das Paar lebt in Köln.

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.