Mark Ruffalo engagiert sich für indigene Völker

Am 18. Januar findet der erste internationale «Indigenous Peoples March» statt. Schauspieler Mark Ruffalo unterstützt diese Bewegung.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...