«Politische Gründe»: Portman sagt Israel-Reise ab

Oscar-Preisträgerin Natalie Portman sollte mit dem «jüdischen Nobelpreis» ausgezeichnet werden. Nun sagt sie wegen «jüngster Ereignisse in Israel» ab. Israels Kulturministerin reagiert empört.

1Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    mathausmike
    20.04.2018

    Frau Portman hat sicherlich nicht die richtige Entscheidung getroffen.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...