CFC testet gegen Halle ohne Zuschauer

Das für Samstag geplante Testspiel von Regionalliga-Tabellenführer Chemnitzer FC gegen Drittligist Hallescher FC findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Fieberhaft waren die Verantwortlichen des CFC und des HFC am Donnerstag noch auf der Suche nach einem Spielort für das Spiel. Ursprünglich sollte die Partie am Samstag in Limbach-Oberfrohna stattfinden, was aufgrund des aufgeweichten Platzes aber nicht möglich ist. Da es für Halle der letzte Test vor dem Rückrundenstart am kommenden Wochenende ist, soll das Spiel unbedingt stattfinden - allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit, wie Teammanager Torsten Bittermann gestern bestätigte. Wo gespielt wird, ist noch offen. (tre)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...