Öztunali zurück im Mainzer Mannschaftstraining

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 kann vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zumindest mittelfristig wieder mit Mittelfeldspieler Levin Öztunali planen. Der 22-Jährige, der zuletzt rund eineinhalb Monate aufgrund eines Muskelbündelrisses gefehlt hatte, kehrte unter der Woche ins Mannschaftstraining zurück. Ob Öztunali gegen Augsburg bereits zum Kader gehört, ließ Trainer Sandro Schwarz am Donnerstag allerdings offen.

"Wir haben jetzt definitiv mehr Auswahl als in den ersten Saisonspielen", sagte Schwarz, der allerdings weiterhin sieben Ausfälle zu beklagen hat. Immerhin soll Neuzugang Issah Abass nach einem grippalen Infekt rechtzeitig bis zum Wochenende fit werden. Schwarz selbst hatte am Montag aufgrund eines Magen-Darm-Infekts nicht das Training leiten können. Auch er hat die Erkrankung auskuriert.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...