Sammer: Der BVB wird überschätzt

BVB-Berater Matthias Sammer sieht die Leistung des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund als überschätzt an. "Der BVB spielt auf keinen Fall besser als die Bayern. Das ist eine Mär. Die Nation hebt die Borussia in ein unrealistisches Licht", sagte der frühere Bayern-Sportdirektor und heutige Eurosport-Experte vor dem Bundesliga-Gipfel in Dortmund am Samstag (18.30 Uhr/Sky).

Hätte der FC Bayern "solche Spiele abgeliefert wie zwischendurch Dortmund, hätten sie die Säbener Straße abgerissen", sagte Sammer. "Deswegen muss man in der Analyse immer darauf achten: Wo kommt einer her und wo steht einer." Der BVB steht mit vier Punkten Vorsprung auf Borussia Mönchengladbach und die Bayern an der Tabellenspitze.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...