Wolfsburg gelingt Achtungserfolg gegen Neapel

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat gegen den italienischen Vizemeister SSC Neapel einen Achtungserfolg gefeiert und sich eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt in guter Form präsentiert. Gegen das Team von Ex-Bayern-Trainer Carlo Ancelotti gewannen die Wölfe mit 3:1 (1:0). Die Tore erzielten Josip Brekalo (43.) und der Schweizer Admir Mehmedi per Doppelpack (71./74.). Für Neapel traf der ehemalige Leverkusener Arkadiusz Milik (69.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Am kommenden Samstag tritt Wolfsburg in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Regionalligisten SV Elversberg an. Eine Woche später empfängt das Team von Trainer Bruno Labbadia Vizemeister Schalke 04 zum Bundesliga-Auftakt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...