HSV-Kapitän Hunt: "Man verlangt, dass wir immer gewinnen"

Der neue Mannschaftskapitän Aaron Hunt sieht den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV in der kommenden Saison unter einem ganz besonderen Erfolgsdruck. "Von uns wird jetzt verlangt, dass wir immer gewinnen. Die Ausgangslage hat sich komplett umgedreht", sagte der Ex-Nationalspieler in einem Sport-Bild-Interview.

Die Hanseaten stehen vor der ersten Zweitliga-Saison ihrer Vereinsgeschichte. Hunt: "Das ist nicht mehr die ganz große Bühne. Das eine oder andere Auswärtsspiel wird für uns sicher eine neue Erfahrung, natürlich auch für mich."

Die Spielzeit beginnt für die Norddeutschen am 3. August (20.30 Uhr) vor eigenem Publikum gegen Holstein Kiel. Der erste Auswärtsauftritt ist für den 12. August (13.30 Uhr) beim SV Sandhausen terminiert. "Da wird uns aber nichts schocken. Meinetwegen können sie in Sandhausen auch nur eine Dusche haben, solange wir dort gewinnen", erklärte der 31-Jährige.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...