Schulterverletzung: 1. FC Köln vorerst ohne Koziello

Der Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln muss bis auf Weiteres auf Offensivmann Christian Clemens (27) und den französischen Mittelfeldspieler Vincent Koziello (22) verzichten. Wie der Zweitliga-Tabellenführer am Freitag mitteilte, wurde bei Clemens ein Riss der Syndesmose im rechten Sprunggelenk und ein großer Bluterguss im Knie diagnostiziert. Ob eine Operation notwendig ist oder konservativ behandelt wird, entscheiden die Mannschaftsärzte am Samstag.

Koziello hatte im Test gegen den belgischen Erstligisten Waasland-Beveren (3:0) am Donnerstag eine schwere Schulterverletzung erlitten. Anfang kommender Woche soll über das weitere Vorgehen entschieden werden.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...