Von den zehn Neuen beim FCE schauen sieben beim Fehlstart zu

Der FC Erzgebirge geht mit nur einem Zähler in die Länderspielpause. Bisher konnte nur ein Neuzugang überzeugen. Der Trainer geht davon aus, dass sich das noch ändern wird.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...