Frankenberger landen auf Podium

Frankenberg.

Die Slalomkanuten von Turbine Frankenberg haben beim 4. Brandenburg-Cup in Spremberg einige Podestplätze erpaddelt. Bester Frankenberger Wassersportler wurde Florian Gester, der im Einer-Canadier der Herren-Leistungsklasse auf Platz 2 einkam. Till Schäffer wurde im Einer-Kajak der Jugend-Altersklasse Dritter. In der gleichen AK verpasste Janik Hoyer im Einer-Canadier das Podium als Vierter knapp, im Kajak wurde er Neunter. Auch die Turbine-Mädchen waren in Brandenburg dabei. Zoe-Lee Hannemann kam im Einer-Kajak auf Platz 9, Nelly Friedrich eine Altersklasse höher auf Platz 11. Für die Frankenberger gab es zudem in den Staffelrennen noch einen 2. Platz sowie zwei 3. Plätze. (rosd)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.