Frühstart am Abend

Fußball: Geringswalde mit Nachholspiel gegen Falkenau

Geringswalde.

Eine Woche früher, dafür allerdings mit einem Abendspiel starten die Mittelsachsenklasse-Fußballer des SV Geringswalde/Schweikershain (2. Platz/31 Punkte) am Sonntag in das neue Pflichtspieljahr. Zu der recht ungewöhnlichen Anstoßzeit um 17 Uhr gastieren sie auf dem Flöhaer Kunstrasen beim TSV Falkenau (13./9) und können mit einem Auswärtssieg vorerst wieder an Spitzenreiter Hainichener FV vorbeiziehen.

Die Hainichener wollten ihrerseits das Punktspiel gegen Auerswalde an diesem Wochenende nachholen. Allerdings ist es noch nicht neu angesetzt worden. Die anderen Teams nutzen das letzte Wochenende vor dem Punktspielauftakt noch einmal, um ihre Form zu testen. An diesem Samstag gastiert Fortschritt Lunzenau (Mittelsachsenklasse) bei der zweiten Mannschaft von Germania Mittweida. Am Sonntag trifft in Rochlitz zunächst Rotation Göritzhain auf die SG Striegistal, im Anschluss empfängt Motor Rochlitz den Kreisligisten FSV Zettlitz im Vater-Jahn-Stadion. Barkas Frankenberg hat sich zur gleichen Zeit den Kreisklasse-Spitzenreiter Grün-Weiß Niederwiesa ins Hammertal eingeladen. (rosd)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...