Königsfelder gewinnt Gesamtwertung

Ottendorf/Königsfeld.

Beim achten und zugleich letzten Lauf des ADAC-Minibike- und Pocketbike-Cups auf dem Templiner Ring hatten der Ottendorfer Richard Irmscher und Danny Hinkelmann aus Königsfeld noch Titelchancen. In der Nachwuchsklasse wurde Irmscher zweimal Dritter und beendete die Saison als Zweiter im Gesamtklassement. Zum Titelträger fehlten ihm 16 Punkte. Gegenüber dem Vorjahr verbesserte sich das mittelsächsische Talent um eine Position. 2019 wurde der Gymnasiast Gesamtdritter. Danny Hinkelmann fuhr in der Pocketbike-GRC-Klasse die Plätze 1 und 2 ein, was dem Grundschüler 45Wertungspunkte einbrachte. Die reichten, um die Tabellenspitze zu behaupten. (sfrl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.