Leichtathletik - Mittweidaerin siegt mit dem Diskus

Mittweida.

Hinter den Leichtathleten der LG Mittweida liegt ein Wochenende mit vielen Wettbewerben, das aber auch erfolgreich war. Während die älteren Athleten bei Wettkämpfen in Köln und Halle starteten, nahmen die jüngeren LG-Sportler an den Block-Landesmeisterschaften und den Regionalmeisterschaften der Altersklasse U 18 in Thum teil. Dort erkämpfte sich Jessica Vasold (LV Mittweida 09) zwei Medaillen: Sie siegte im Diskuswerfen mit 31,62 m und wurde im Kugelstoßen mit 11,50 m Dritte. Bei den Block-Wettkämpfen der AK15 bestätigte Ulrike Schmidt vom LWV Geringswalde ihre gute Form. Sie wurde im Block Wurf Dritte mit 2482 Punkten. Damit überbot sie erneut die Norm für die Deutschen Meisterschaften im Block-Mehrkampf. Mit 1976 Punkten wurde Annika Eckelt (LV Mittweida) im Block Wurf der AK 14 Fünfte. (sperl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...