Triathlon - Bergstädter fliegt nicht nach Hawaii

Freiberg.

Triathlet Richard Gootjes (Foto) hat die Qualifikation für den Ironman auf Hawaii verpasst. Der 25-jährige Freiberger hat am Wochenende beim Ironman Kopenhagen Platz 13 unter 212 Startern in seiner Altersklasse M 25 erkämpft - nur die ersten Drei dürfen aber zur Weltmeisterschaft über die Langdistanz (3,6 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren, 42,2 km Laufen) auf die Pazifikinsel fliegen. Insgesamt kam der Mathematiker der TU Bergakademie auf Platz 81 unter 2568 Startern ins Ziel, im Feld der 2155 teilnehmenden Männer wurde er 74. Trotz der verpassten Qualifikation ist Gootjes mit seiner Leistung zufrieden: "Natürlich bin ich enttäuscht, dass es mit Hawaii nicht geklappt hat. Aber ich kann mir nichts vorwerfen - ich habe alles gegeben." Bis zum Marathon lief beim Freiberger dabei alles nach Plan. Auf der Laufstrecke an der Kopenhagener Uferpromenade musste er dann jedoch über sein Schmerzlimit hinaus gehen. "Zudem war die Konkurrenz viel stärker als erwartet", sagt der gebürtige Niederländer. (esaw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...