Union-Damen starten mit Sieg

Mit einem Erfolgserlebnis sind die Volleyball-Damen von Union Milkau in die Bezirksklasse-Saison gestartet. Das Team bezwang am Samstag in Mittweida zunächst den SSV Blau-Weiß Gersdorf mit 3:1 (23:25, 25:18, 25:19, 25:8), unterlag in der zweiten Partie allerdings dem TSV Olbernhau mit 0:3 (11:25, 21:25, 22:25). "Gegen Gersdorf hatten wir am Anfang Probleme, aber im Spielverlauf konnten wir durch die guten Annahmen die Partie dann drehen", sagte der Milkauer Trainer Tilo Gerstenberger. "Olbernhau war dann allerdings eine andere Mannschaft, die klar besser war", so der Trainer. Da viele Milkauer Spielerinnen Nachwuchs erwarten und daher mit dem Sport aussetzen, hat der Verein für diese Saison die beiden Teams zusammengelegt. Dadurch rückten viele Damen, die vorher in der Kreisliga spielten, gemeinsam mit Trainer Gerstenberger ins Bezirksklasse-Team auf. "Wichtig ist, dass sich die Mannschaft schnell findet und wir nichts mit dem Abstieg zu tun haben", so der Coach. rosd

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...