33 Teams und 75 Spiele sind ein neuer Rekord

Volleyball: Vogtlandpokale im Nachwuchs vergeben und beste Sportler geehrt

Oelsnitz.

Bei den Volleyballvergleichen um die Vogtlandpokale in den Altersklassen U 12 bis U 14 - es sind die größten Turniere ihrer Art in der Region - sind die besten Teams und die besten Spieler der Region ermittelt und ausgezeichnet worden. Mit 33 Teams wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt, 75 Spiele wurden ausgetragen.

Traditionell werden zu den Turniertagen auch die besten Nachwuchsvolleyballer der Saison durch den Kreisausschuss Vogtland ausgezeichnet. In der U 14 spielten sich Lara Wittig (SV 04 Plauen-Oberlosa) und Leon Hansel (VSV Fortuna Göltzschtal) nach vorn. In der U 13 kommen die besten Volleyballer mit Mariella Duckhorn und Max Eisermann vom VSV Oelsnitz. Bei den jüngsten Volleyballern in der U 12 überzeugten Karl Jacob (VSV Fortuna Göltzschtal) und wie bereits im Vorjahr Isabella Goller (VVV Plauen). Für alle Ausgezeichneten gab es neben Urkunde auch ein Trikot sowie kleine Sachgeschenke.

In der Altersklasse U 14 waren 27 Spiele nötig, um die Sieger zu ermitteln. Bei den Mädchen gewann der VfB Schöneck vor dem SV 04 Plauen-Oberlosa und dem SSV Chemnitz, für den VSV Oelsnitz reichte es unter sieben Teams nur zu Rang 4. Bei den Jungs ließ Vorjahressieger CWSV Volleykids Chemnitz nichts anbrennen und gewann alle vier Spiele. Dahinter lagen auf den Plätzen VC Zschopau, SG VSV Oelsnitz/VfB Schöneck, VVV Plauen und VSV Fortuna Göltzschtal.

Zwölf Mannschaften der Altersklasse U 12 ermittelten in 24 Spielen ihre Besten. Mädchen und Jungen wurden gemeinsam gewertet. Hier siegte ebenfalls der CWSV Chemnitz vor VVV Plauen und VC Zschopau I. Die weiteren Platzierungen: 4. SG Jößnitz I, 5. SG Jößnitz II, 6. VSV Oelsnitz II, 7. VG Hof II, 8. VC Zschopau III, 9. VC Zschopau II, 10. VG Hof I, 11. VSV Oelsnitz I, 12. SSV Chemnitz.

In der Altersklasse U 13 hatten sich neun Mannschaften gemeldet, die in 24 Spielen ihren Sieger suchten. Auch hier spielten Mädchen und Jungen in gemeinsamer Wertung. Auch hier triumphierten die CWSV Volleykids Chemnitz, Zweiter wurde der SSV Chemnitz II, Dritter der VfB Schöneck. Die weiteren Platzierungen: 4. VVV Plauen, 5. VSV Oelsnitz II, 6. SG Jößnitz, 7. VSV Oelsnitz I, 8. SSV Chemnitz III, 9. SSV Chemnitz I. (mkln)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...