AC Atlas auf Platz 4 im Schülerpokal

Dresden.

Zum letzten von fünf Durchgängen im Wettkampf um den sächsischen Schülerpokal der Gewichtheber konnte sich der Nachwuchs des AC Atlas Plauen am Sonntag in Dresden noch einmal erfolgreich präsentieren. In der Tageswertung belegte Jason Barth (Jahrgang 2006) erstmals Platz 1. In der Gesamtwertung fehlten ihm am Ende nur 0,6 Punkte zum dritten Platz. Bemerkenswert, dass sowohl er als auch Maurice Pomsel als Gesamtsiebenter und Vierter der Tageswertung erst im Jahresverlauf ins Wettkampfgeschehen eingegriffen haben. Beide steigerten sich von Wettkampf zu Wettkampf. Platz 8 in der Gesamtwertung belegte in diesem Jahrgang Felix Heidemann. Seinen zweiten Wettkampf bestritt Ole Trommer, der in der Jugend E Fünfter wurde. Platz 15 ging an Konstantin Mahler. Zweite Plätze in der Tageswertung belegten Pia Stephan und Marius Barthel. Die Plauener Trainer waren bei beiden oft mit der Technikbewertung durch das Kampfgericht nicht einverstanden. Marius erkämpfte aber auf Grund seiner Ausgeglichenheit im Jahresverlauf den Gesamtsieg im Jahrgang 2005. In der Mannschaftswertung belegte das sehr junge Team, bei dem im kommenden Jahr alle noch startberechtigt sind, Platz 4. (ber)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...