Auerbacher Schüler scheitern knapp

Falkenstein.

Zum Auftakt der Risiko-Raus-Tour, einem Grundschulwettkampf des Kreissportbunds Vogtland, holten die Sportzwerge der Grundschule Karl-Marx aus Plauen die meisten Punkte (52) in der Falkensteiner Turnhalle. Knapp dahinter kamen die Kinder der Grundschule Hinterhain/Auerbach (48)ins Ziel. Auf Platz 3 landete die Grundschule Dorfstadt (30) vor der Grundschule Otto Schüler Ellefeld (29) und der Grundschule Falkenstein (19). Erst in der finalen Staffel setzten sich die Plauener Schüler an die Spitze der Tabelle und steht somit als erster Finalist fest, das am 10. Januar in Oelsnitz steigt. (czi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...