Bankdrücken - Stöckigt bangt um Klassenerhalt

Plauen.

Die Stöckigter Kraftsportfreunde richten morgen die zweite und entscheidende Runde der Sachsenoberliga im Bankdrücken aus. Diese findet zum ersten Mal auf der Bühne der Gewichtheber des AC Atlas Plauen in der Turnhalle Europaratstraße statt. Durch das Fehlen eines Leistungsträgers wird es für die Stöckigter schwer, den Klassenerhalt zu schaffen. Ronny Reimling, Marc Gerecke, Steve Richter sowie Antje Decker und Uwe Reinhardt wollen um jeden Punkt für das Mannschaftskonto kämpfen. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...