Deutscher Meister kommt aus Vogtland

Triathlon: Dressel-Putz gewinnt Titel auf der olympischen Distanz

Plauen.

für die Starter aus dem Vogtland hat sich bei den Deutschen Meisterschaften im Naturpark Altmühltal am Wochenende der 21.Pöhler Triathlon eine Woche zuvor als sehr gute Vorbereitung erwiesen. So wurde Philipp Dressel-Putz vom SC Plauen 06 (Foto) Deutscher Meister der Altersklasse 20 auf der olympischen Distanz. Da die Wassertemperatur im MainDonau-Kanal nur knapp 18Grad betrug, wurde auf der 1,5 Kilometer langen Strecke mit Neoprenanzug geschwommen. Dressel-Putz kam nach 18:55 Minuten unter 600 Teilnehmern mit knapp einer Minute Vorsprung als Erster vor dem späteren Gesamtsieger Timo Schmitz (OOettinger aus dem Wasser. Die 39,2 Kilometer langen Radstrecke mit einem großem Anstieg am Hirschberg beendete Dressel-Putz mit Vincent Größer, dem späteren Zweiten seiner Altersklasse als Dritter und Vierter.

Durch ein hohes Anfangstempo auf der 10 Kilometer langen Laufstrecke arbeitete sich der Plauener schon nach 1,5 Kilometern auf den zweiten Platz vor. Trotz einer um 36Sekunden schnelleren Laufzeit war Gesamtsieger Schmitz aber nicht mehr einzuholen. Als Gesamtzweiter und Deutscher Meister in seiner Altersklasse hat sich Philipp Dressel-Putz erneut für Welt- und Europameisterschaft qualifiziert. Ob er dort im nächsten Jahr tatsächlich an der Startlinie steht, muss bei der Saisonplanung 2020 noch entschieden werden.

"Es war eine tolle Veranstaltung mit einem begeisterungsfähigen Publikum und einer super Stimmung. Mit meiner Leistung bin ich zufrieden. Nur am Rad muss ich noch weiter arbeiten, um da weniger Krämpfe zu bekommen", so Dressel-Putz. Ende August möchte er die Saison 2019 beim Knappenman am Dreiweiberner See bei Hoyerswerda beschließen.

Die Plauenerin Jana Richter, die für den TV Dresden startete, wurde Vizemeisterin der Altersklasse 40 und belegte in der Gesamtwertung Platz 13. Heike Dressel-Putz wurde Fünfte der Altersklasse 40, Thomas Dressel (beide SC Plauen 06) kam in der Altersklasse 45 auf Platz 8, Ralf Fischer (LATV Plauen) in der Altersklasse 50 auf Platz 15. (Atem)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...