Erfolg für junge Mylauerin

Judo: Katharina Kim darf zur Landesmeisterschaft ran

Chemnitz.

Bei der Judo-Bezirksmeisterschaft der Altersklasse U 15 in Chemnitz haben beide Starter des TSV Vorwärts Mylau gute Ergebnisse erkämpft. Katharina Kim wurde mit einem souveränen Sieg im entscheidenden Kampf Dritte in der Gewichtsklasse bis 48 kg und qualifizierte sich damit für die Landesmeisterschaft Ende Mai in Rodewisch. Ihr Vereinskamerad Max Wunderlich verfehlte in der Gewichtsklasse bis 66 kg als guter Fünfter nur knapp eine Medaille. Insgesamt gingen bei der Meisterschaft 94 Sportler auf die Matte. Erfolgreichster vogtländischer Verein war der JV Ippon Rodewisch, der mit Erwin Adam (-66 kg), Leon Seifert (-55 kg), Tobias Limmer (-40 kg), Niklas Joel Haugk (-37 kg) und Felix Meyer (-34 kg) allein fünf Titelträger stellte. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...