Finnlands Nationaltrainer denkt gerne an seine Germania-Zeiten

Marko Yli-Hannuksela hat drei Jahre für Markneukirchen in der Bundesliga gerungen. Das bäckt jetzt kleinere Brötchen. Morgen fährt es nach Lugau.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...