Fußball - Längste Anreise für Merkur Oelsnitz

Oelsnitz.

Eine Woche nach dem Derby und der kürzesten Anreise beim VFC Plauen II begibt sich der SV Merkur Oelsnitz in der Fußball-Landesklasse morgen auf seine längste Fahrt von etwa 120 Kilometer zum SV Olbernhau. Der Gastgeber belegt mit 34 Punkten Platz 5. Merkur hat, auf Platz 8 liegend, zwei Punkte weniger. Trainer Jens Starke erwartet einen unbequemen und kampfstarken Gegner, dessen robuste Spielweise schon im Hinspiel Probleme bereitete. Im Herbst reichte Oelsnitz eine zweimalige Führung durch Schuch und Zenner nicht zum Sieg, da man in der Schlussminute noch den Ausgleich kassierte. Anstoß ist 15 Uhr. Zur selben Zeit stehen sich der SV Kottengrün und der VFC Plauen II zu einem weiteren Vogtlandderby am Eimberg gegenüber. (stwi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...