Fußball - Pokal-Aus für RFC/Schreiersgrün

Reichenbach.

Für die Fußballerinnen der Spielgemeinschaft Reichenbacher FC/SV Fronberg Schreiersgrün kam am Sonntag gleich in der ersten Runde des Landespokal-Wettbewerbes das Aus. Die Vogtländerinnen zogen im Heimspiel gegen die ebenfalls in der Landesklasse aktive Spielgemeinschaft Glauchau/Crimmitschau 2:5 den Kürzeren. Beide Tore für die Gastgeberinnen erzielte Cindy Hofmann unmittelbar nach der Pause zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Dagegen hat die SG Jößnitz den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Der Landesliga-Aufsteiger gewann 5:0 bei Lok Dresden. Für die Spielgemeinschaft 1. FC Rodewisch/ Eintracht Auerbach steht das Erstrundenspiel gegen Regionalligist Fortuna Dresden erst am 9. September auf dem Programm. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...