Fußball - Rodewisch gibt sich keine Blöße

Rodewisch.

Eine klare Sache ist am Sonntag das Duell des Tabellenführers der Fußball-Landesklasse Süd/ West der Frauen mit dem Schlusslicht geworden. 5:0 (3:0) lautete das Endergebnis in der Partie des 1. FC Rodewisch gegen den Ebersbrunner SV. Für die Vogtländerinnen trafen Leonie Kruppa (2), Kim Eismann, Lousie Modes und Madeline Mothes. Die Rodewischerinnen können damit voller Selbstbewusstsein in das Vogtlandderby gegen die SG Jößnitz am Sonntag, 10 Uhr auf eigenem Platz gehen. Jößnitz steht mit zwei Spielen und sechs Punkten weniger auf Platz 4, siegte zuletzt bei Glauchau/Crimmitschau 4:0. (pj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...