Handball - HC Einheit feiert souveränen Erfolg

Plauen.

Ein wahres Offensivspektakel erlebten die Zuschauer am Samstag beim Sachsenliga-Heimspiel des HC Einheit Plauen. Bereits in der ersten Halbzeit trafen die Gastgeber 21-mal, kaum ein Wurf ging daneben. Das war der Grundstein für den nie gefährdeten 35:24-Erfolg gegen die HSG Riesa/Oschatz. Hinzu kam eine gute Abwehrarbeit der Gastgeber sowie ein glänzend aufgelegter Jan Misar im Tor. Beides sorgte dafür, dass die Hausherren nur zehn Treffer in den ersten 30 Minuten zuließen. Dank der zwei Punkte haben die Plauener mit Riesa/Oschatz die Plätze getauscht und sind jetzt Tabellensechster. Der SV 04 Oberlosa II verlor seine Partie in Görlitz klar 17:28. (aheb)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...