Handball - Lengenfeld erwartet das Schlusslicht

Auerbach/Reichenbach.

Die Chance, einen Schritt Richtung gesichertes Mittelfeld der Handball-Bezirksliga zu gehen, hat der VfB Lengenfeld am Sonntag. Der Tabellenzehnte (4:6 Punkte) erwartet ab 15 Uhr das schon abgeschlagene Schlusslicht Burgstädter HC (0:10). Auswärtsaufgaben warten auf die beiden Göltzschtalvertreter in der 1. Bezirksklasse. Der HV Fortschritt Mylau-Reichenbach (2:8/11. Platz) läuft am Samstag, 16 Uhr beim HC Annaberg-Buchholz (4:4/8.) auf, die Rodewischer Handballwölfe (5:5/7.) am Sonntag, 15 Uhr beim HC Einheit Plauen II (5:5/6.). (pj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...