Handball - Oberlosa II zieht an die Tabellenspitze

Plauen.

Mit einem fulminanten Auftritt im letzten Spiel des Kalenderjahres haben die Handballer des SV 04 Oberlosa II den Sprung auf Platz 1 der Verbandsliga geschafft. Sie bezwangen den HV Böhlen deutlich 36:21. Die Partie in der Plauener Kurt-Helbig-Sporthalle war bereits nach elf Minuten entschieden. Zu diesem Zeitpunkt führten die Hausherren schon 9:1. Das Tempo der Oberlosaer Nachwuchshandballer war für die Gäste deutlich zu hoch. Da sich zudem SV-Keeper Erik Petzoldt in glänzender Verfassung zeigte, hatten Treffer der Böhlener Seltenheitswert. Bis zur Pause hatte der SV 04 bereits ein 19:8 vorgelegt. Auch nach dem Seitenwechsel ließ das Team um das Trainerduo Silvio Fuchs und Jakub Kolomaznik nichts anbrennen. Einziger Kritikpunkt blieb eine zu wenig kompakte Abwehrleistung in der zweiten Hälfte, die den Gästen zu viele Treffer vom Kreis gestattete.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...