Handball - Rodewisch fiebert Topspiel entgegen

Rodewisch.

Ein echtes Spitzenspiel steht den Rodewischer Handballwölfen zum Rückrundenstart in der 1. Bezirksklasse bevor. Der Tabellendritte ist heute, 14 Uhr beim punktgleichen Zweiten SV 04 Oberlosa III zu Gast, der auf Revanche für die 23:28-Hinrundenniederlage aus sein dürfte. Der VfB Lengenfeld startet morgen, 15 Uhr mit einem Heimspiel gegen die HSG Rottluff/Chemnitz II in die Rückrunde der Bezirksliga-Saison. Der VfB ist als Vierter gegen den Zehnten leicht favorisiert, zumal er schon das Hinspiel 29:22 gewonnen hatte. Für den HV Mylau/Reichenbach steht in der 2.Bezirksklasse bereits das letzte Spiel für dieses Jahr an. Bei einem Heimsieg morgen, 16 Uhr gegen die HSG Striegis würde das Team auf Platz 3 überwintern. Das Hinspiel hatten die Mylauer verloren. (tyg)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...