Ippon-Team kommt mit neuen Regeln gut zurecht

Rodewisch war Gastgeber für Judo-Landesmeisterschaft in zwei Altersklassen. Neun Titelträger kommen vom Ausrichterverein.

Rodewisch.

Nach langer Zwangspause kamen die Judo-Fans am Wochenende in Rodewisch wieder einmal auf ihre Kosten. In der Göltzschtalhalle fanden die Landeseinzelmeisterschaften der Altersklassen U 13 und U 15 statt. Mit allen notwendigen hygienischen Vorschriften und organisatorischen Besonderheiten meisterte das Team des JV Ippon Rodewisch um Regionaltrainer Eric Luderer diese Premiere mit Bravour. Die Teilnehmer trugen ihr Bestes dazu bei, die aufgestellten Regeln wurden fast immer befolgt.

Die Kämpfe in den einzelnenGewichtsklassen wurden nach einem Zeitplan gestaffelt und die Siegerehrungen im Freien durchgeführt. Somit war die Anzahl der Personen in der Halle auf ein Minimum reduziert. Außerdem durften keine Zuschauer und nur eine geringe Anzahl an Trainern und Betreuern dabei sein. Insgesamt kämpften bei der U 13 110 Jungen und Mädchen um die Podestplätze, bei der U 15 genau 80.

Auch mit den kämpferischen Leistungen zeigten sich Eric Luderer und sein Trainerteam recht zufrieden. In der U 13 erkämpften sich Annalena Böhme (Klasse bis 33 Kilogramm), Sina Wesendonk (bis 36 kg), Anina Mittenzwei (bis 48 kg), Linus Noack (bis 60 kg), Ruben Lorenz ( bis 50 kg) und Heinrich Seidel (bis 28 kg, kampflos) jeweils den Titel. Platz 3 erreichten Cedrik Schütz (bis 34 kg), Dennis Kondakov (bis 46 kg), Cindy-Marie Kunz (bis 44 kg) und Clara Hübner (bis 52 kg). Luka Agumava belegte Rang 5.

Nevio Reich (bis 46 kg), Chantal Dolle (bis 44 kg) und Roza Agumava (bis 40 kg, kampflos) siegten am Sonntag in der Altersklasse U 15. Xenia Dolle (bis 44 kg), Hermine Greger (bis 48 kg) sowie Sharon Friedrich (bis 63 kg) freuten sich über die Silbermedaille. Tim Schürer (bis 43 kg), Noah Schmiedel (bis 46 kg), Louis Vanheiden (über 66 kg) sowie Emilie Poppe (bis 57 kg) belegten den dritten Platz. Lucas Seidel (bis 66 kg) kam auf Rang 5.

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.