Kegeln - Neptun-Talent kratzt an der 500-er-Marke

Markneukirchen.

Die Kegler der SG Neptun Markneukirchen konnten am vierten Spieltag der Bezirksliga U 18 bei der Spielgemeinschaft Plauen nicht an die zuvor gezeigten guten Leistungen anknüpfen. Sie verloren deutlich 1710:1857. Einzig Laura Stark schöpfte ihr Leistungsvermögen aus. Mit 499 Punkten stellte sie eine persönliche Bestleistung auf und kratzte schon mal an der 500-er Grenze. Jeremy-Lee Barth kam auf ordentliche 434 Kegel. Lucy Ullsperger erreichte 409. Niklas Pöhland wollte nichts so richtig gelingen, er kam auf 363 Punkte. Plauen bleibt damit Spitzenreiter, Markneukirchen rutschte in der Fünferstafellen vom dritten auf den vierten Platz. Am Samstag, 10. November. hat das Neptun-Team die Möglichkeit, sich gegen Auerbach (2.) auf der Heimbahn zu beweisen.anem

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...