Klingenthalerin springt auf den sechsten Platz

Die Vogtlandschanze in Mühlleithen erlebte am Sonntag den Auftakt zum Alpencup der Skispringerinnen. Nika Prevc aus Slowenien gewann vor Daniela Dejori aus Italien und der Österreicherin Sigrun Kleinrath. Jenny Nowak (Foto) vom SC Sohland, die am Bundesstützpunkt Klingenthal trainiert, wurde Sechste. "Da ich gerade vom Lehrgang in Planica komme und dort auch größere Schanzen gesprungen bin, war das eine Umstellung. Aber es lief ganz gut", sagte die 16-Jährige. Sie ist auch am heutigen Montag beim zweiten Springen in Mühlleithen am Start, danach beginnt für sie die Vorbereitung auf den Sommer-Grand-Prix. Ihr großes Ziel ist die Teilnahme an der Juniorenweltmeisterschaft Ende Februar/Anfang März in Oberwiesenthal, wo die Oberlausitzerin gerne eine Medaille holen möchte. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...