Kottengrün holt mit Moral den ersten Saisonpunkt

Fußball-Landesklasse: 3:3 im Heimspiel gegen Gelenau - Wiegand erzielt kurz vor Schluss den wichtigen Ausgleich

Kottengrün.

Die Fußballer des SV Kottengrün haben gestern Nachmittag beim 3:3 im Heimspiel gegen den BSV Gelenau den ersten Punktgewinn im dritten Spiel erzwungen. Die Vogtländer machten damit zwei Plätze gut und stehen vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei Schlusslicht Thalheim auf Rang 14.

Das Spiel begann auf Kottengrüner Seite mit viel Nervosität. Das nutzte der Gegner und machte richtig Druck. Bereits in der 5. Minute nutzte L. Kolditz einen Fehler zum 0:1. Auch danach war Gelenau die spielbestimmende Mannschaft und hatte auch noch einige sehr gute Möglichkeiten. Doch das Tor fiel auf der anderen Seite: Nach einer schönen Freistoßeingabe von Bitterbier war Warmbier mit dem Kopf zur Stelle und erzielte das 1:1 (28.). So waren in der Vorsaison beide Spiele zwischen den Teams ausgegangen.

In der zweiten Hälfte wurde die Heimmannschaft aber stärker. Nach schönem Spielzug mit Dörks und Zschäck stand Wiegand goldrichtig und erzielte die 2:1-Führung (65.). Doch nur kurz darauf gelang Ruttloff (69.) per Freistoß den Ausgleich. Und als nach einem langen Ball Janka unterlaufen wurde, ohne dass es der Referee ahndete, nutzte Kolditz dies zum 3:2 für die Gäste. Die Heimmannschaft kämpfte aber weiter. Wiegand (82.) gelang nach Vorlage von Nagel das 3:3. Am Ende war es ein wichtiger Punkt der Moral für die Kottengrüner. (ltr)

Statistik Kottengrün: Rausch, Zschäck, Janka, Wienhold (46. Wiegand), Dörks, Eckstein (78. Nagel), Roth, Bitterbier, Warmbier, Flink, Meinelt. Tor: 0:1 L. Kolditz (5.), 1:1 Warmbier (28.), 2:1 Wiegand (66.), 2:2 Ruttloff (69.), 2:3 P. Kolditz (74.), 3:3 Wiegand (82.). SR: Rückert (Zwickau). Zuschauer: 63.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.

    Lesen Sie auch
    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...